Team

Kaja Dymnicki - Bühne, RegieKaja Dymnicki | BÜHNE, REGIE, TEXTFASSUNG

Geboren 1984 in Linz. Bachelor in Theater-, Film und Medienwissenschaft. Studiert seit 2008 Bühnengestaltung an der Universität für angewandte Kunst Wien. 2004 Produktionsassistenz am Schauspielhaus Wien. 2005 Regieassistenz am Burgtheater Wien. 2009 Bühnenbildassistentin am Theater in der Josefstadt. 2009 Bühnenbild im der freien Produktion “Diese Welt ist ein gefährliches Pflaster” im Werk, Wien. Hauptrolle im Kurzfilm “Marzenka” von Albert Meisl. Zuletzt Austtattungs-Trainee bei Maria Gruber in der neuen Serie JANUS (R: A. Kopriva) MRfilm/ORF.

Alex Pschill - RegieAlex Pschill | REGIE, BÜHNE, TEXTFASSUNG

Geboren 1970 in Wien. Danach dies und das… Flops die hier nicht genannt werden und Gelungenes wofür es Nestroy und Romy-Nominierungen gab. … Seit 2004 Ensemblemitglied am Theater in der Josefstadt. Aktuelle Rollen: Leo (Hauptrolle) in der neuen Serie JANUS (R: A. Kopriva) MRfilm/ORF. Der Mann in ENDLICH SCHLUSS (R: H. Föttinger), Theater in der Josefstadt, Craig in LADIES NIGHT (R: F. Brabant), Kammerspiele. Davor: u.a. Puck in EIN SOMMERNACHTSTRAUM und Leo Leike in Daniel Glattauers GUT GEGEN NORDWIND & ALLE SIEBEN WELLEN. “Das Weite Land” ist die erste Regiearbeit.

Nikolai Gemel - ProduktionNikolai Gemel | PRODUKTION

Geboren am 21.11.1990 in Wien; Studium der Produktion an der Filmakademie Wien. Das frühzeitige Interesse für Film und Theater galt insbesondere der Schauspielerei. Nach ersten Theaterauftritten, fasste er als Jugendlicher Fuß bei Filmdreharbeiten und ist bis heute als Schauspieler in Filmproduktionen tätig. Über die Filmschauspielerei entwickelte sich ein Interesse für den organisatorischen Aufwand hinter einem Filmprojekt. DWL ist die erste Theaterproduktion.

Sophie Aujesky - RegieassistenzSophie Aujesky | PRODUKTION

Schloss ihre Schauspielausbildung 2009 in Wien ab. Zahlreiche Engagements führten die freischaffende Schauspielerin u.a ans Stadttheater Klagenfurt, ans Nationaltheater Skopje, ans Kosmostheater Wien, an das Theater Spielraum, an den Thalhof in Reichenau, zum Festival Retz, zum SchlossWeitra Festival und ans Staatstheater am Gärtnerplatz in München. Außerdem stand sie zuletzt für die neue ORF Serie JANUS, welche im Herbst ausgestrahlt wird, vor der Kamera.
Mit ihrem eigenen Lyrikprojekt DIE STILLE HAT DAS LETZTE WORT von Peter Turrini tritt sie derzeit mit dem Akkordeonspieler Otto Lechner an verschiedenen Spielorten in ganz Österreich auf.

Ulla Wentenschuh - RegieassistenzUlla Wentenschuh | REGIEASSISTENZ

Die in Wien geborene Theaterwissenschaftlerin stand auch selber als Tänzerin auf der Bühne. Nach Abschluss ihres Hochschulstudiums und ihrer Ausbildung zur modernen Tänzerin, arbeitete sie ein halbes Jahr in der Produktionsfirma für Dokumentarfilme Mira Film in Zürich. Ihre Leidenschaft und Begabung für die Arbeit am Theater konnte sie zuletzt als Dramaturgiehospitantin im Theater in der Josefstadt bei Mag. Ulrike Zemme und als Regieassistentin von Heidi Sommer bei der Oper „Talestri“ im Kosmos Theater unter Beweis stellen.

 Christina Jaegersberger
Christina Jägersberger | REGIEASSISTENZ

1988 in Wien geboren. Ausbildung an der Schauspielakademie Ott mit dem staatlichen Diplom 2011 abgeschlossen. Während der Studienzeit am Burgtheater in “Die heilige Johanna der Schlachthöfe” und “Das blinde Geschehen” im Sprechchor tätig, sowie Mitarbeit an diversen Kurzfilmprojekten. Spielte 2012 in den Produktionen “Messenhauser” an der Freien Bühne Wieden und in “Dracula” auf der Burg Plankenstein.

Carina Hofbauer

Carina Hofbauer-Hofmann | REGIEASSISTENZ

1985 in Wien geboren. Bachelor der Theater- Film- und Medienwissenschaften, sowie Ausbildung zur künstlerischen Fotografin an der Fotoschule Wien. Im Theater in der Josefstadt als Regiehospitantin bei den Produktionen “Jackpot” und “The Kings Speech”  tätig, sowie Praktikantin im Künstlerischen Betriebsbüro. Sommer 2012 Regiehospitantin bei “Don Pasquale” in der Oper Klosterneuburg. Seit September 2012 Regieassistentin am Gloria Theater Wien.